Fragestellung

Wir wünschen uns eine neue Form der Bildung, weil wir merken, dass alte Formen des zumeist fremdbestimmten Lernens unseren eigentlichen Bildungsanliegen nicht gerecht werden. Zugleich haben wir vielfältig die Erfahrung gemacht, dass es möglich ist, methodisch-didaktische Formen für ein selbstbestimmtes Lernen zu realisieren. Während dem Pilotjahr möchten wir uns zugleich dafür einsetzen, dass diese Art der Bildung auch innerhalb des gesellschaftlichen Rahmens ihren Platz findet.

Aus diesem Grund sind wir dabei, einen Studiengang auszuarbeiten, der dies erlaubt und sind mit Universitäten im Gespräch über Möglichkeiten der Anbindung dieses Studiengangs. Die Frage, die wir damit stellen, ist: Können wir einen Bildungsweg umsetzen, der eine selbstbestimmte und selbstverantwortete Bildung erlaubt und im heutigen Hochschulkontext verankert ist?