Details

Zeitablauf insgesamt und Grundfakten:

Meilensteine:

a) Oktober 2019- Oktober 2020 – in den ersten beiden Jahren werden alle Module über Zertifikate an der Kueser Akademie für Europäische Geistesgeschichte e.V. dokumentiert. Erfahrungsgemäß können diese rückwirkend angerechnet werden.

b) Oktober 2019 bis Juli 2020 – in den beiden ersten Semestern – weitere Ausarbeitung des Studiengangs (im Ganzen) und Abschluss der Verhandlungen mit einer Hochschule zur Angliederung des Studienganges.

c) Juli bis September 2020: Ausarbeitung des konkreten Akkreditierungsantrages

d) Oktober bis Juni: Akkreditierungsverfahren

e) Start des akkreditierten Studiengangs zum 1.10.2021.

f) 01.10.2021 – 30.09.2022 Akkreditierter Studiengang, letztes Jahr des Aufbaus

g) 01.10.2022 – 30.09.2027 aufgebauter Studiengang – Durchführung der fünf Jahre an Lehre für welche der Studiengang akkreditiert ist

Grundfakten des entstehenden Studiengangs:

Akkreditierter Studiengang, Bachelor of Arts (180 ECTS, 6 Semester, Vollzeit)

Vorläufiger Name: Philosophie und Gesellschaftsgestaltung, Motto: Selbstbestimmt Studieren

Start: Wintersemester 2021

Startgröße: 20-30 StudierendenStudierendenzahlen im aufgebauten Zustand: 60-90.

Ausführende Institution: Kueser Akademie für Europäische Geistesgeschichte

Anbindung an Hochschule: ja / Verhandlungen werden im ersten Jahr abgeschlossen