Studieninteressierte

Wir leben, was wir lernen: Wir gründen unseren eigenen Studiengang. Du hast Interesse dabei zu sein? Im ersten Jahr wird unser gemeinsames Jahresprojekt sein, den Studiengang an eine Universität anzubinden, um so die Grundlage zu schaffen, dass dieser im Jahr darauf akkreditiert werden kann. Außerdem werden wir gemeinsam mit Partner*innen und Unterstützer*innen die Finanzierung organisieren, um den Studiengang zu realisieren.

Du hast Bock, zusammen die Bildungslandschaft weiter zu entwickeln? Du hast Interesse, diesen Studiengang mit zu gründen? Auf diesem Weg werden wir begleitet von in Gründungsfragen erfahrenen Menschen, Professor*innen, Gründer*innen und Unterstützer*innen. Das Wissen und die Fähigkeiten, die wir brauchen, um zusammen diesen Studiengang zu gründen, werden wir uns in den Modulen erarbeiten und auf dieser Grundlage die notwendigen Schritte gehen. Dabei werden wir gecoacht und unterstützen uns gegenseitig als Team.

Hier erwartet dich eine ganz andere Art der Bildung: Wir möchte ein Bildungsort aufbauen, der einlädt, Bildung neu zu denken: frei, geborgen und selbstbestimmt. Bildung in Geborgenheit, wie kann das sein? Was heißt es, aktiv die eigene Bildung zu gestalten? Was bedeutet es, Verantwortung zu übernehmen, für die Existenz dieser Bildung und die Mitwirkenden?

Das ist ein besonderer Bildungsweg: Er entsteht, indem er gegangen wird.