Skip to content
20200130224024_IMG_5125(1)
Was für eine Bildung braucht die Zukunft?
test
"Der freie Geist bewegt sich selbst."
Nikolaus von Kues
Seminar-Odernheim-8(1)
07.-08. Sep. Infoveranstaltung in Stuttgart
Du bist herzlich willkommen!

Verantwortlich. Menschlich. Selbstbestimmt.

Welche menschlichen Fähigkeiten sind im 21. Jh entscheidend? Wie lernen wir, in diesen Krisenzeiten Verantwortung zu übernehmen? Mit diesen und weiteren Fragen haben wir uns auf den Weg gemacht und die Studiengangs-Initiative „Selbstbestimmt Studieren“ ins Leben gerufen. Als Initiative stellen wir die Frage nach einer selbstbestimmten Bildung: an uns selbst, die Zeit, die Gesellschaft und die Welt. Wir streben an, diese Bildung innerhalb eines Studiengangs gemeinsam mit einer Hochschule umzusetzen.

Philosophie & Gesellschaftsgestaltung

Du hast Fragen an die Welt und möchtest dein Studium selbstgestaltend in die Hand nehmen? Du möchtest dich nicht nur während der Corona-Krise mit existentiellen Fragen auseinandersetzen und dich mit diesen praktisch in die Welt stellen?

Mit unserem Studium wollen wir Philosophie und Gesellschaftsgestaltung verbinden. Unter dem Motto „Selbstbestimmt Studieren“ gestalten wir unser Studium aktiv mit und realisieren gemeinsam mit unseren Dozierenden neue Formate des Lehrens und Lernens.

"Wehe jeder Art von Bildung, welche die wirksamsten Mittel wahrer Bildung zerstört und uns auf das Ende hinweist, anstatt uns auf dem Wege selbst zu beglücken!"
Johann Wolfgang von Goethe

Wer wir sind

Wir sind 15 Studierende, Dozierende aus dem akademischen Kontext und Menschen aus der Gesellschaft. Die Bildung gestalten wir als Studierende und Dozierende gemeinsam: auf Augenhöhe und die verschiedenen Qualitäten berücksichtigend. Zudem arbeiten wir mit verschiedenen PraxispartnerInnen zusammen.